Boris Herrmann wird Fünfter der IMOCA-Klasse an der Route de Rhum

Boris Herrmann wird Fünfter der IMOCA-Klasse an der Route de Rhum

Boris Herrmann wird Fünfter der IMOCA-Klasse an der Route de Rhum

Sport

28/11/2018 - 19:42
advertising

Boris Hermann überquerte die Ziellinie in Pointe-à-Pitre diesen Samstag um 12 Uhr, 47 Minuten, 30 Sekunden (Guadeloupe-Zeit) nach einer Rennzeit von 13 Tagen, 3 Stunden und 47 Minuten und 30 Sekunden. Effektiv legte der Skipper von Malizia 2 - Monaco Yacht Club de Monaco bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 14,05 Knoten (auf dem Wasser) 4437 Meilen zurück.

Boris Hermann, der anlässlich dieser Route du Rhum Destination Guadeloupe sein erstes Transat-Solo in der IMOCA-Klasse segelte, wird damit Fünfter in dieser Kategorie. Zeitweise lag er sogar in Führung. Er ist der zweite ausländische Skipper hinter Alex Thomson (Dritter). Sein Abstand zum Gewinner Paul Meilhat beträgt 16 Stunden, 24 Minuten und 12 Sekunden.

advertising
PREVIOS POST
Alex Thomson Hugo Boss rammt Felsen in der Schlussphase der Route du Rhum
NEXT POST
Interboot auf vollen Touren