Boris Herrmann x OLYMP: Launch der ersten gemeinsamen Kollektion aus

Boris Herrmann x OLYMP: Launch der ersten gemeinsamen Kollektion aus

Boris Herrmann x OLYMP: Launch der ersten gemeinsamen Kollektion aus

Lifestyle

15/04/2024 - 18:05
advertising

Boris Herrmann, Skipper von Team Malizia, und OLYMP, das erfolgreiche Familienunternehmen aus Deutschland, geben den Start ihrer ersten gemeinsamen Kollektion bekannt, die ausschließlich auf nachhaltigen Materialien basiert. "Die Partnerschaft mit OLYMP begann durch unsere gemeinsame Leidenschaft für Nachhaltigkeit", erklärt Boris Herrmann. "Daraus entstand die Idee, eine Modekollektion zu entwickeln, die von Stoff bis Knopf ausschließlich aus natürlichen Materialien besteht und dabei auch meinem Stil entspricht.”

Die siebenteilige "All Nature" Kollektion besteht aus 100% Bio-Baumwolle oder Bio-Leinen mit Knöpfen aus Steinnuss und Garne aus Baumwolle und Zellulosefasern. Dabei setzt OLYMP erstmals auf den Global Organic Textile Standard (GOTS). „All Nature“ steckt zudem in allen Details und Komponenten der Produkte. Durch den konsequenten, sortenreinen Einsatz von natürlichen Materialien, sowohl beim Stoff als auch bei den Nähgarnen, Knöpfen und allen weiteren Produktbestandteilen, kann die Recyclingfähigkeit der Produkte erhöht werden.

“Wir wollen zeigen, dass es möglich ist, natürliche Materialien zu verwenden, nachhaltig zu produzieren und trotzdem leistungsfähige Produkte zu haben”, sagt der deutsche Hochseesegler. “Als wir unsere Malizia - Seaexplorer Rennyacht gebaut haben, haben wir beschlossen, bestimmte Teile des Bootes durch Naturfasern wie Flachsfasern zu ersetzen, wie zum Beispiel die Lukendeckel, Motorabdeckung, Bodenplatten und anderes. Das ist nur ein geringer Anteil, aber man muss mit kleinen Schritten beginnen, so auch in der Mode. Auch dort gibt es in der Produktionskette noch viele Etappen, die sich nachhaltiger gestalten ließen. Aber wenn jeder kleine Schritte macht, wird die Veränderung groß sein.”

„Beim Thema Nachhaltigkeit haben wir in den letzten Jahren bereits einen sehr konsequenten Kurs gesteuert und schon viel bewegt“, erklärt Mark Bezner, Inhaber und CEO von OLYMP. „Mit unserer ersten Boris Herrmann x OLYMP Kollektion unterstreichen wir nicht nur unsere verantwortungsbewusste Sortimentsgestaltung, sondern schaffen einen weiteren Leuchtturm für die Nachhaltigkeit“, so Mark Bezner weiter.  

Die neue Boris Herrmann x OLYMP Kollektion besteht aus drei Hemden, zwei T-Shirts, einem Polo- und einem Sweatshirt mit klassischen Farben und zeitlosem Design. Die Artikel lassen sich flexibel miteinander kombinieren und bilden die Grundausstattung einer nachhaltigeren Garderobe, die mit wenigen Teilen auskommt, möglichst lange genutzt und um Kleidungsstücke aus noch folgenden Kollektionen immer weiter angereichert werden kann. 

In Kooperation zwischen dem Weltumsegler und der Modemarke sind mehrere Kapselkollektionen geplant. Sie widmen sich jeweils einer zentralen Herausforderung der Produktgestaltung und präsentieren innovative Nachhaltigkeits- und Designideen. Den Auftakt macht „All Nature“ mit einer Kollektion rund um das Thema natürliche Materialien. Die Kollektionen sind Teil des bereits im Herbst 2021 eingeführten Nachhaltigkeitslabels „Green Choice“. Damit kennzeichnet OLYMP Produkte, die in besonderem Maße für ökologische Nachhaltigkeit stehen.

Der Start der ersten Kapselkollektion erfolgt mit der High-Summer-Kollektion im April 2024, einige Wochen bevor Boris Herrmann zur Transat CIC Einhandregatta über den Atlantik aufbricht. Im Rahmen der “A Race We Must Win - Climate Action Now!” Mission seines Team Malizias wird Boris Herrmann erneut wertvolle Ozeandaten sammeln und wissenschaftliche Instrumente einsetzen, um die Ozean- und Klimaforschung weiter voranzutreiben.

PREVIOUS POST
Die Olympic Anchors von Quick Nautical Equipment: Leistung, Design und Made in Italy
NEXT POST
Leopard Catamarans: Auslieferung des 100. Leopard 53 Powercat in Rekordzeit