Berlin mit erstem elektrifizierten Sightseeing-Schiff

Motor

Von Torqeedo
21/06/2022 - 09:40
advertising

Tourboot aus den 1990er Jahren wird mit dem integrierten Torqeedo Deep Blue System nachgerüstet

Die Oranje Nassau, ein 20 Meter langes Ausflugsboot und Wassertaxi für 55 Passagiere, das auf den Berliner Wasserstraßen verkehrt, wurde kürzlich wieder in Betrieb genommen, nachdem der Dieselmotor durch ein voll integriertes, vollelektrisches Antriebssystem von Torqeedo ersetzt wurde.

Der Torqeedo Deep Blue 50i Elektroantrieb wird von drei Deep Blue Batterien mit einer Kapazität von 120 kWh gespeist, die Energie für einen vollen Acht-Stunden-Tag bei Betriebsgeschwindigkeiten liefern und über Nacht an Land aufgeladen werden können.

Passagiere und Besatzung haben den Unterschied bemerkt: Das ursprünglich in den 1990er Jahren gebaute Boot gleitet leise und sanft durch das Wasser, ohne Dieselabgase, ohne Ölglanz auf dem Wasser und ohne Motorengeräusche - nur ein leises Brummen, wenn das Schiff beschleunigt.

Die Elektrifizierung verbessert auch die lokale Luftqualität. Als die Stadt die durch die städtische Schifffahrt verursachte Feinstaubbelastung maß, lag die Feinstaubkonzentration am innerstädtischen Spreeufer bis zu 15-mal höher als der gesetzliche Grenzwert. Laut WHO ist dies eine ernsthafte Belastung für die menschliche Gesundheit; die winzigen Schadstoffpartikel sind dafür bekannt, dass sie Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen.

Aufgrund der einwandfreien Leistung der elektrifizierten Oranje Nassau plant der Geschäftsführer von Berliner Wassertaxi, André Siebach, bereits die Umrüstung der beiden anderen Ausflugsschiffe seiner Flotte mit dem gleichen Torqeedo-Antriebspaket. Er hält dies für eine kluge unternehmerische Entscheidung, die zu deutlich niedrigeren Betriebs- und Wartungskosten führt. "Außerdem wollten wir ein Zeichen setzen", sagt er. "Wir wollten zeigen, dass es möglich ist."

Siebach wies darauf hin, dass sich die vergleichsweise leichten und stromlinienförmigen Kanalboote hervorragend für die Umrüstung auf Elektromobilität eignen. "Für das Projekt Oranje Nassau haben wir einen einzigen Anbieter gesucht, der zuverlässig Motoren, Batterien und Energiemanagementsysteme für Hochspannungsanlagen liefern kann. Und genau das haben wir von Torqeedo bekommen, der uns ein komplettes System mit Komponenten in Industriequalität, Systemintegration und Projektmanagement angeboten hat."

advertising
PREVIOS POST
Ein menschlich und sportlich schöner Bol d’Or Mirabaud
NEXT POST
YYachts erweitert Netzwerk in Mexiko und in den USA